2018 Klassenfahrt der Klasse 5b

Unsere Klassenfahrt führte uns noch Gehren

Nach einer lustigen Busfahrt kamen wir an und wurden sogleich herzlich in Empfang genommen. Nach der Begrüßung durften wir in unsere Zimmer und kamen uns fast vor, wie in einem Hotel. Alles war so hell und freundlich und jedes Zimmer hatte ein eigenes Bad.

Gleich am ersten Nachmittag machten wir eine Wanderung in den nahen Wald und lernen viel über unsere Sinne.

Danach erkundeten wir das Gelände, gingen Abendbrot essen und zeigten uns gegenseitig Tricks und kleine Showeinlagen.

Jeden Tag unternahmen wir etwas Spannendes und hatten auch immer viel Zeit um gemeinsam zu spielen.

Ein besonderer Höhepunkt war das Brotbacken. Während der Teig ruhen musste, haben wir unsere eigene Butter hergestellt und die dabei entstandene Buttermilch verkostet. Zum Abendbrot verzehrten wir dann unsere selbst gebackenen Kunstwerke.

Am letzten Abend machten wir noch einen schönen Spaziergang durch das Straßendorf und schauten eine alte Schmiede an.