Unsere „Grundschule am Vierrutenberg“ – Leitgedanke

Unsere Grundschule liegt im ländlichen Randgebiet von Berlin/Reinickendorf im Ortsteil Lübars.
Umgeben von Wiesen, Feldern, Gärten und dem Naturschutzgebiet „Tegeler Fließ“ findet Lernen bei uns nicht nur in den Klassenzimmern, sondern eng verbunden mit der Natur statt.
Unser Leitgedanke heißt deshalb: VON-MIT und IN der Natur lernen.
Die nahe Umgebung, aber auch außerschulische Lernorte, die in weiter entfernten Landschaften Deutschlands und Südengland liegen, werden traditionell zum gemeinsamen Beobachten, Bestimmen, Erforschen und Lernen genutzt.
Dadurch wollen wir ein breites Allgemeinwissen fördern, Kenntnisse vermitteln und zur Kooperation und Teamfähigkeit befähigen, was sich auch in einer offenen, diskussionsfreudigen und engagierten Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Erziehern, schulischen Mitarbeitern und der breiten Elternschaft zeigt.