2017 Der Feuerwehrmann und unsere Saph – Klassen

Große Aufregung bei den Kindern der SAPH. Ein echter Feuerwehrmann kam am 8. November in die Schule und besuchte die Klassen. Herr Voigt besprach mit den Kindern zunächst wichtige Fakten zur Feuerwehr wie die Telefonnummer, Aufgaben und Einsatzgebiete. Auch schon die ganz Kleinen bewiesen, dass sie bereits viel wussten und sehr interessiert waren. Er befragte sie dann zum richtigen Verhalten im Falle eines Brandes oder Rauchentwicklung, zeigte ihnen Teile der Ausrüstung und demonstrierte das Atemschutzgerät. Es folgte eine Simulation des Ernstfalls. Auf dem Gang zog er sich die komplette Schutzausrüstung an und klopfte dann sehr laut an die Tür, wie es im Einsatz auch üblich ist. Die Kinder staunten sehr, dass er sich auf einem Knie fortbewegte und durch die Atemmaske schwer zu verstehen war. Mit einem Freiwilligen zeigte er, wie die Rettung abläuft.

Im Anschluss hatten die Kinder viele Fragen zur Ausrüstung, die er geduldig beantwortete. Sicherlich sind nun alle gut vorbereitet, falls sie mal in die Situation kommen sollten, was wir natürlich nicht hoffen.

Am Donnerstag besuchten wir „unseren Feuerwehrmann“  dann nacheinander alle in der Wache in Tegel. Dort konnten wir alle Fahrzeuge besichtigen, bekamen die Ausrüstung und Ausstattung erklärt und durften sogar in einen Wagen einsteigen. Zum Abschluss zeigte er uns noch, wie die Stange zum Rutschen in die Fahrzeughalle benutzt wird. Wieder beantwortete er sämtliche Fragen der Kinder, die sehr vielfältig waren.