2017 Ein Insektenhotel entsteht

Während unsere Klassenkameraden in England eine schöne Zeit hatten, arbeiteten wir hier gemeinsam mit Frau Lorenz an einem besonders tollen Projekt. Wir bauten ein eigenes Insektenhotel für unsere Schulhofspitze.

Nachdem wir einiges über den Bau gelesen hatten und uns einen Plan zurechtlegten, ließ Frau Lorenz uns selber ausprobieren, wie wir aus den bereitgestellten Materialien das Hotel errichten könnten.

Später teilten wir uns in kleinere Gruppen auf und begannen mit der Arbeit. So fertigten wir zuerst das Grundgerüst an.

Gleichzeitig fingen wir an das Füllmaterial für die Gefache zuzuschneiden.

Dazu schnitten wir Schilf und bohrten Löcher in verschiedene Holzstämme.

Nun befüllten wir die Gefache.

Später kam noch das Dach an die Reihe.

Nun konnten wir das Insektenhotel endlich an den vorgesehenen Platz bringen. Wir setzten unsere Pfähle und befestigten die Grundkonstruktion und die Gefache daran. Im Anschluss füllten wir diese mit den vorbereiteten Materialien auf.

Zum Schutz vor Vögeln, anderen kleinen Tieren und ungezogenen Kindern brachten wir noch ein Gitternetz vor den Gefachten an. Als Abschluss setzten wir das Dach auf, stellten eine Hummelburg daneben und pflanzten Lavendel an.

Wir sind sehr stolz auf unsere Arbeit und hoffen, dass das Insektenhotel viele Bewohner anlockt und dass alle Besucher Freude am Anschauen haben.